INFORMATION ZUM CORONAVIRUS

Geschätzte Angehörige und Gäste.
Die Gesundheitsdirektion Kanton Zug hat ein Besuchsverbot für Alters- und Pflegeheime bis vorerst am 30. April 2020 ausgesprochen. Das gesamte Seniorenzentrum Weiherpark (inkl. Weiherstübli) ist für unsere Angehörigen und Gäste geschlossen. Die Leitung der Institution kann im Einzelfall, in sachlich begründeten Fällen, Ausnahmen vom Besuchsverbot bewilligen.

Der Betrieb hat im vergangenen Monat die Hygienemassnahmen im ganzen Gebäude erhöht. Die Massnahmen werden bis auf weiteres aufrechterhalten. Im Weiteren halten wir uns an die Empfehlungen und Vorgaben des Bundes und der kantonalen Behörden.
Veranstaltungen und Anlässe wurden bis Ende April abgesagt. Die internen Aktivierungsangebote bleiben bis auf weiteres bestehen und wir versuchen diese zu ergänzen, mit den entsprechenden Sicherheitsmassnahmen.

Wir danken Ihnen für Ihren Beitrag zur Sicherheit unserer Bewohnerinnen und Bewohner und hoffen, Sie bald wieder in unserem Hause begrüssen zu dürfen.

Eine Ambiance zum Geniessen und Wohlfühlen.

Das Seniorenzentrum WEIHERPARK liegt an ruhiger, sonniger Lage in unmittelbarer Nähe des Dorfzentrums. Die gepflegte Parkanlage mit Weiher und Tiergehege lädt zum Verweilen und Wohlfühlen ein. Das Weiherstübli und alle öffentlichen Räume sind geprägt durch eine helle, luftige Atmosphäre, und die sorgfältige Form- und Farbengebung vermittelt gleichzeitig ein Gefühl von Geborgenheit. Selbstverständlich sind alle Räume und die Gartenanlage rollstuhlgängig.

Ein individuelles Wohn- und Betreuungsangebot.

Das Seniorenzentrum WEIHERPARK bietet ein vielfältiges Angebot für Seniorinnen und Senioren, das ihren Wünschen, Anforderungen und Bedürfnissen entgegenkommt. In zwei miteinander verbundenen Gebäuden gibt es komfortable Zweizimmerwohnungen, geräumige Einzelzimmer und einen geschützten Wohnbereich mit Garten.

Ein Zuhause für Seniorinnen und Senioren.

Im Seniorenzentrum WEIHERPARK trägt vieles zum Wohlbefinden der Bewohnerinnen und Bewohner bei. Mit der Vermeidung einer Spitalatmosphäre wird ein echtes Zuhause-Gefühl vermittelt. Trotzdem können alle Bewohnerinnen und Bewohner auf eine Betreuung und Pflege zählen, die ihrer speziellen Situation Rechnung trägt.