SCHUTZ- UND BESUCHERKONZEPT
ab 31. MAI 2021

Wir freuen uns sehr, dass wir Sie über eine erneute kleine Lockerung der Schutzmassnahmen informieren dürfen.

Ab Montag, 31. Mai 2021, können wir wieder eine begrenzte Anzahl Plätze zum Mittagessen in der Cafeteria und auf der Terrasse für die engsten Angehörigen und Bezugspersonen anbieten. Pro Tisch dürfen maximal 4 Personen (drei Angehörige) zum Mittagessen Platz nehmen. Wir bitten Sie, Ihre Reservation bis spätestens am Vortag zu tätigen.

Ab dem 31. Mai 2021 können Sie auch wieder während den Besuchszeiten (14.00-16.45 Uhr) täglich in der Cafeteria und natürlich auf unserer Terrasse Getränke, Glace, Kuchen etc. konsumieren. Es sind maximal 4 Personen pro Tisch erlaubt.

Für alle Besuchenden gilt weiterhin die Maskenpflicht im Weiherpark (am Tisch besteht keine Maskenpflicht).


Brief Besucher/Schutzkonzept ab 31.5.2021 als PDF ansehen


Besucher/Schutzkonzept ab 31.5.2021 als PDF ansehen

Eine Ambiance zum Geniessen und Wohlfühlen.

Das Seniorenzentrum WEIHERPARK liegt an ruhiger, sonniger Lage in unmittelbarer Nähe des Dorfzentrums. Die gepflegte Parkanlage mit Weiher und Tiergehege lädt zum Verweilen und Wohlfühlen ein. Das Weiherstübli und alle öffentlichen Räume sind geprägt durch eine helle, luftige Atmosphäre, und die sorgfältige Form- und Farbengebung vermittelt gleichzeitig ein Gefühl von Geborgenheit. Selbstverständlich sind alle Räume und die Gartenanlage rollstuhlgängig.

Ein individuelles Wohn- und Betreuungsangebot.

Das Seniorenzentrum WEIHERPARK bietet ein vielfältiges Angebot für Seniorinnen und Senioren, das ihren Wünschen, Anforderungen und Bedürfnissen entgegenkommt. In zwei miteinander verbundenen Gebäuden gibt es komfortable Zweizimmerwohnungen, geräumige Einzelzimmer und einen geschützten Wohnbereich mit Garten.

Ein Zuhause für Seniorinnen und Senioren.

Im Seniorenzentrum WEIHERPARK trägt vieles zum Wohlbefinden der Bewohnerinnen und Bewohner bei. Mit der Vermeidung einer Spitalatmosphäre wird ein echtes Zuhause-Gefühl vermittelt. Trotzdem können alle Bewohnerinnen und Bewohner auf eine Betreuung und Pflege zählen, die ihrer speziellen Situation Rechnung trägt.